BMX

BMX Basics mit Bruno Hoffmann: Manual

A BMX video by freedombmx - 1,919 views

iframe


URL


Egal ob mit oder ohne Bremse: Manuals machen einfach Spaß! Bruno Hoffmann zeigt dir in diesem Video, worauf du achten musst, um möglichst lange auf dem Hinterrad zu balancieren.

Um Manuals zu lernen, musst du auf nichts draufspringen. Du kannst auf flachem Boden üben und wenn du den Balancepunkt gefunden hast, kommen Manuals auf Curbs wie von alleine.
Zuerst musst du das Vorderrad vom Boden bekommen. Das erscheint dir zu Beginn wahrscheinlich sehr schwer, aber
mit der Zeit und etwas Übung erfordert das keine große Anstrengung mehr. Gewöhn dich zu Beginn einfach daran, das Vorderrad anzuheben und kümmere dich nicht so sehr darum, wie weit du auf dem Hinterrad fährst.

Dabei sollte sich dein Körpergewicht über dem Hinterrad befinden. Deine Arme sind ausgestreckt, während deine Knie gebeugt sind. Je nachdem, wie groß du bist, sieht das etwas anders aus, aber im Prinzip ist das die Haltung, in der du dich befinden solltest, wenn du etwas weit- er als nur einen Meter auf dem Hinterrad rollen möchtest.

Wenn du dich daran gewöhnt hast, diese Haltung auf dem Rad einzunehmen, kannst du jetzt mit dem Balancieren anfangen. Es ist einfacher, lange Manuals zu machen, wenn man schnell fährt, aber das ist auch gefährlicher und dadurch lernt man das Balancieren nicht so gründlich. Fahr deshalb am besten etwas schneller als Schrittgeschwindigkeit.

Du balancierst Manuals ausschließlich mit der Hüfte und den Beinen aus. Wenn sich das Vorderrad senkt, verlagerst du deinen Schwerpunkt etwas nach hinten und wenn das Vorderrad zu weit nach oben kommt, verlagerst du den Schwerpunkt wieder nach vorne. Du solltest sehr behutsam vorgehen, aber selbst dann wirst du nicht vermeiden können, manchmal nach hinten überzukippen. Der Balancepunkt ist kurz vor dem Punkt, an dem du nach hinten wegrutscht, also bereite dich darauf vor, ein paar Mal zu stürzen.

Wenn du das Gefühl hast, den Balancepunkt gefunden zu haben, ist es an der Zeit, Manuals nicht nur im Flat, sondern aus einem Bunnyhop heraus auf Dingen zu machen. Dafür solltest du so auf dem Hindernis landen, dass du keine großen Korrekturen mehr vornehmen musst und den Balancepunkt sofort findest. Am Ende des Hindernisses solltest du darauf achten, nicht das Vorderrad absacken zu lassen und mit dem Hinterrad zuerst zu landen.

Eine Bremse ist beim Lernen von Manuals sehr hilfreich, weil ein kurzer Ruck an ihr genügt, ein drohendes Überkippen nach hinten zu verhindern. Trotzdem solltest du dir nicht angewöhnen, sie als Hilfsmittel zu benutzen, weil du ohne Bremse den Balancepunkt sehr viel besser kennenlernst.

Video: Johannes Dreyer
Text: der unvergleichliche xmx


Read More
Read Less

More
bmx videos

View all BMX Videos
More Radness is Imminent...

Mpora © 2014 Factory Media Ltd.