BMX

BMX Basics mit Bruno Hoffmann: Icepickgrind

A BMX video by freedombmx - 1,687 views

iframe


URL


Wenn du Manuals gut beherrscht, ist es Zeit für den Icepickgrind. Bruno Hoffmann, bitte übernehmen Sie …

1. Du brauchst für diesen Trick ein gut grindendes Curb oder ein Rail. Ein bisschen Wachs kann Wunder wirken, ist bei Skateparkcurbs aber tabu. Geschwindigkeit ersetzt auch beim Icepickgrind Balance, aber wenn du den Trick richtig lernen willst, fahre lieber langsamer an.

2. Fahre fast parallel auf das Rail zu. Beim Bunnyhop ziehst du das Hinterrad nicht zu stark an dich heran. Dadurch würdest du viel zu hoch springen und das Peg würde unkontrollierbar aufschlagen.

3. Das Ziel ist es, das Peg so sanft wie möglich auf dem Rail abzusetzen.

4. Je härter es aufschlägt, desto schwieriger wird der Trick. Falls du den Trick an einem Curb machst, ist die Wahrscheinlichkeit, es zu beschädigen, dabei umso größer.

5. ein Schwerpunkt sollte sich exakt über der Kante des Rails befinden. Wie du auf diesem Foto sehen kannst, ist die Körperhaltung ähnlich wie bei einem Manual: Die Arme und Knie sind leicht angewinkelt, das Gewicht ruht über dem Hinterrad.

6. Wie die verschiedenen Bilder zeigen, muss man Icepickgrinds aktiv ausbalancieren.

7. Den Hauptteil der Arbeit solltest du mit deiner Hüfte und deinen Beinen erledigen, die Arme halten nur das Vorderrad in der Luft.

8. Bonuspunkte gibt es, wenn du am Ende des Curbs noch einen Bunnyhop machen kannst. Wenn nicht, dann lass dein Gewicht einfach über dem Hinterrad, um ein Absacken des Vorderrades zu verhindern.

9. Wenn du alles richtig gemacht hast, solltest du relativ gerade aus dem Icepick rauskommen.

Video: Johannes Dreyer


Read More
Read Less
Get the best in action sports straight to your inbox

More
bmx videos

View all BMX Videos
More Radness is Imminent...

Mpora © 2014 Factory Media Ltd.