BMX

BMX Basics mit Bruno Hoffmann: Halfcab

A BMX video by freedombmx - 1,389 views

iframe


URL


Wenn du das Rückwärtsfahren gut beherrscht, ist es an der Zeit, einen Halfcab zu lernen. Bruno Hoffmann ist ein Experte auf diesem Gebiet.

1. Wenn du gut rückwärts fahren kannst, wird es Zeit, nicht nur einfach umzudrehen, sondern dabei richtig Airtime mitzunehmen.

2. Bevor du abspringst, drehst du deinen Lenker ein wenig in die Richtung, in die du dich drehen willst. Das ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, weil du rückwärts denken musst.

3. Du fährst jetzt eine kleine Kurve und beugst deine Knie. Um beim Absprung zusätzlichen Pop zu bekommen, trittst du kurz ins Pedal und/oder ziehst die Bremse. Das Vorderrad kommt dadurch automatisch nach oben.

4. In einer flüssigen Bewegung vollführst du jetzt eine Bunnyhopbewegung, das heißt, zuerst ziehst du am Lenker. Erst,
wenn das Vorderrad in der Luft ist, ziehst du das Hinterrad nach.

5. Durch die kleine Kurve und einen Blick über die Schulter erledigt sich die Drehung quasi von selbst.

6. Beim Halfcab muss man vor allem darauf achten, gerade in der Luft zu stehen und das Vorderrad nicht absacken zu lassen.

7. Die Gefahr besteht vor allem mit Kassettennabe und Bremse, wenn man zu Beginn des Tricks zu viel Druck ausgeübt hat und das Vorderrad zu schnell hochkommt.

8. Wenn du alles richtig gemacht hast, kannst du wie nach einem normalen Bunnyhop landen.

9. Das war einfach! Jetzt kannst du anfangen, Halfcabs Stufen hoch zu machen. Pack dir am besten ein paar Schläuche ein.

Video: Johannes Dreyer


Read More
Read Less
Get the best in action sports straight to your inbox
More Radness is Imminent...

Mpora © 2014 Factory Media Ltd.