BMX

Simple Session 2014: Prelims

A BMX video by freedombmx - 11,344 views

Wir haben uns heute bei den Vorläufen der Simple Session mehrfach geärgert, dass wir kein Konfetti dabei hatten. Es gab nämlich ziemlich oft Anlässe, das durch die Gegend zu werfen. Salutschüsse hätten es auch getan, als zum Beispiel Daniel Tünte einen der besten Runs seines Lebens hinlegte, um sich letzten Endes auf dem siebten Platz für das Finale zu qualifizieren. Noch etwas großartiger war Kevin Perazas Vorstellung, der extrem eindrucksvoll vermittelte, dass er gekommen ist, um seinen Titel von letztem Jahr zu verteidigen.

Häßliche Momente gab es leider auch:
Drew Bezanson rauschte mit Höchstgeschwindigkeit in Pat Casey, den das so aus der Bahn warf, dass er in seinem zweiten Run nicht mehr viel auf die Reihe bekam.
Sebastian Keep zerstörte sich beim ersten Trick seines ersten Runs den Fuß. Einen ähnlichen Ansatz, nämlich als allerersten Trick direkt aufs Ganze zu gehen, wählte auch Kiam Hashemi, der zwar unverletzt, aber dafür mit platten Vorderrad aus der Nummer rauskam.
Vinny Mannino erwischte es am heftigsten: Er blieb am Vulkan hängen und schlug mit dem Kopf voraus im Boden ein. Sein Helm hat ihm wohl das Leben gerettet und es geht im schon wieder einigermaßen gut, trotzdem hielt die komplette Saku Suurhall für ein paar Momente den Atem an, als er bewusstlos auf dem Boden lag.

ERGEBNISSE:
1. Kevin Peraza
2. Drew Bezanson
3. Garrett Reynolds
4. Alex Kennedy
5. Pat Casey
6. Logan Martin
7. Mike Gray
7. Daniel Tünte
9. Mike Varga
9. Broc Raiford
11. Simone Barraco
12. Tyler Fernengel
13. Dan Paley
14. Alex Coleborn
15. Maxime Charveron
16. Kosty Andreev
17. Andres Lainevool
17. Jack Clark
19. Roman Gorovojs
19. Trey Jones
21. Nick Di Geroloma
22. Colin Varanyak
23. Declan Brooks
24. Nick Bruce
24. Dillon Lloyd

32. Felix Prangenberg
50. Moritz Nußbaumer
77. Tom Schorb-Mergenthaler
77. Janek Wentzky
97. Kiam Hashemi


Read More
Read Less
Get the best in action sports straight to your inbox
More Radness is Imminent...

Mpora © 2014 Factory Media Ltd.