BMX

BMX Basics mit Bruno Hoffmann: Nosemanual

A BMX video by freedombmx - 2,460 views

iframe


URL


Der Nosemanual ist ein äußerst schwierig zu lernender Trick. Brun Hoffmann steht dir dabei mit ein paar Tipps zur Seite.

1. Die Zwickmühle beim Nosemanual: Je langsamer du fährst, desto mehr musst du balancieren und je schneller du fährst, desto gefährlicher wird der Trick.

2. Bevor du auf Curbs springst, solltest du viel Zeit auf dem flachen Boden verbracht haben.

3. Versuche, nicht zu hoch zu springen. Je härter dein Aufprall, desto mehr musst du ausbalancieren.

4. Du landest sanft auf dem Vorderrad und verlagerst in einer flüssigen Bewegung dein Gewicht über das Vorderrad.

5. Deine Augen blicken auf den Punkt, wo du hinrollen willst.

6. Es ist sehr schwierig, Nosemanuals kontrolliert auszubalancieren.

7. Die Balancearbeit bei längeren Nosemanuals machst du vor allem durch Verschieben der Hüfte.

8. Am Ende des Curbs verlagerst du dein Gewicht wieder etwas nach hinten und landest automatisch auf beiden Rädern.

9. Die Nächte, die du alleine auf dem Supermarktparkplatz verbracht hast, haben sich ausgezahlt.

Text: der unvergleichliche xmx
Video: Johannes Dreyer


Read More
Read Less
Get the best in action sports straight to your inbox
More Radness is Imminent...

Mpora © 2014 Factory Media Ltd.