BMX

BMX Basics mit Daniel Tünte: Bunnyhop Tailwhip

A BMX video by freedombmx - 1,890 views

iframe


URL


Es wird seine Zeit dauern, bevor du deinen ersten Bunnyhop Tailwhip schaffst. Damit dir dieser Trick etwas schneller gelingt, haben wir Daniel Tünte gegeben, ein paar Geheimnisse preiszugeben.

Ein hoher Bunnyhop hilft ungemein, um Bunnyhop Tailwhips zu lernen. Das liegt auf der Hand, schließlich hat man dann viel mehr Zeit in der Luft. Schon zu Beginn der Flugphase solltest du den Rahmen härter treten als bei einem Tailwhip über eine Jumpbox.

Tritt das Rad dadurch aber nicht seitlich von dir weg, sondern zieh’ den Lenker in Richtung deiner Beine und verlagere dein Gewicht über das Vorderrad.

Wenn der Hinterbau herumschwingt, konzentriere dich auf die Pedale und bringe deine Füße wieder Richtung Rad. Weil du den Hinterbau relativ hart weggetreten hast, könnten sich die Kurbeln ein bisschen gedreht haben, was es viel schwerer macht, die Pedale mit den Füßen zu treffen. Wenn dir das öfter passiert, solltest du deine Kurbeln etwas fester ziehen.

Es kann helfen, Bunnyhop Tailwhips aus einer Bank heraus zu lernen, aber durch den zusätzlichen Pop der Bank ist die Technik eine etwas andere. Vielleicht probierst du es ein paar Mal aus einer Bank und lernst den Trick dann im Flat.

Text: der unvergleichliche xmx
Video: Johannes Dreyer


Read More
Read Less
Get the best in action sports straight to your inbox
More Radness is Imminent...

Mpora © 2014 Factory Media Ltd.