BMX

BMX Basics mit Daniel Tünte: Bunnyhop Truckdriver

A BMX video by freedombmx - 1,237 views

iframe


URL


Bevor du überhaupt an einen Bunnyhop Truckdriver denken kannst, solltest du 180 Barspins und 360s im Flat ohne Probleme beherrschen.

Es hilft, wenn du Truckdriver zuerst auf eine Jumpbox und dann aus einer Bank probierst. Wenn du dich dort sicher genug fühlst, kannst du dich daran machen, sie als Bunnyhop an einem kleinen Drop oder in eine Bank zu probieren. Der Drop gibt dir ein bisschen mehr Zeit in der Luft.

Wenn du abspringst, wirfst du dich richtig in den 360. Du solltest eher ein bisschen überrotieren, durch den Barspin verlangsamt sich deine Rotation nämlich. Sobald das Rad bei 180 Grad angekommen ist, wird es Zeit, den Lenker zu werfen.

Wenn du wirklich gute 180 Barspins machst, sollte der Barspin quasi von alleine passieren, während du dich darauf konzentrierst, die Drehung des Rades zu Ende zu bringen.

Wenn das nicht während des ganzen Tricks dein Hauptziel bleibt, dann schaffst du nicht die ganze Rotation und stürzt. Aber wenn du die Rotation richtig eingeleitet hast und den Lenker schnell und sicher wirfst, dann schaffst du auch schon bald einen Bunnyhop Truckdriver.

Text: der unvergleichliche xmx
Video: Johannes Dreyer


Read More
Read Less
Get the best in action sports straight to your inbox
More Radness is Imminent...

Mpora © 2014 Factory Media Ltd.