BMX

Telekom Extreme Playgrounds 2011 in Duisburg

A BMX video by freedombmx - 74,829 views

iframe


URL


Im vierten Jahr in Folge gingen in der Kraftzentrale 14 der besten Dirtfahrer der Welt an den Start und brachten das Publikum zum Toben. Wer gedacht hätte, dass Brett Banasiewicz in Duisburg leichtes Spiel haben würde, der hatte sich getäuscht. Denn obwohl das siebzehnjährige Ausnahmetalent den ganzen Tag über unmenschliche Tricks unter seinem Helm hervorzauberte, stürzte er im Finale bei einem Triple Whip am zweiten Hügel, und so war es am Ende Vorjahressieger Anthony Napolitan, der ganz oben auf dem Siegertreppchen eine Flasche Champagner entgegennahm.

Für eine nicht minder große Überraschung sorgte außerdem Lokalmatador Janek Wentzy, der sich mit einer Vorstellung am Rande des Wahnsinns im Halbfinale gegen Ben Hennen durchsetzen konnte und letztendlich einen sehr guten vierten Platz belegte. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass die Sprünge an Janeks Homespot gerade einmal halb so groß sind, wie jene, die in diesem Jahr auf den Telekom Extreme Playgrounds aufgebaut waren. Herzlichen Glückwunsch nach Essen!

Ergebnisse:
1. Anthony Napolitan (USA)
2. Brett Banasiewicz (USA)
3. JB Peytavit (FRA)
4. Janek Wentzky (GER)


Read More
Read Less
Get the best in action sports straight to your inbox
More Radness is Imminent...

Mpora © 2014 Factory Media Ltd.