Skateboarding

Telekom COS Cup - Emsdetten / Münster

A Skateboarding video by clubofskaters - 3,289 views

iframe


URL


Am Samstag kehrte der Sommer zurück und bescherte uns einen sonnigen Start ins COS-Wochenende an zwei Austragungsorten im Münsterland. Die Street-Fahrer fuhren die Vorentscheidung in Emsdetten, während die Bowl-Fahrer in Münster am Berg Fidel ein spannendes Finale hatten.

Im Finale konnte sich der münsteraner Nachwuchsripper Robin Mentrup vor dem amtierenden Deutschen Meister-Bowl Thilo Nawrocki durchsetzen und gewann den Tourstop in Münster sowie den G-Shock Toughest Line Contest. Der dritte Platz ging an Christian Krause, der als einer von wenigen an Street und Bowl teilgenommen hat.

Im Skatepark in Emsdetten liefen die Vorentscheidungen für Street unter besten Bedingungen. Bei sonnigstem Wetter gab es Läufe wie man sie selten gesehen hat. Der Tag hatte einige Highlights an Tricks und zeigte Talente von denen man bestimmt noch mehr hören wird. Es war ein sehr erlebnisreicher Tag für alle Zuschauer und Teilnehmer.

Am Sonntag wurde leider gegen Nachmittag Regen angekündigt und somit versuchten wir mittags noch schnell ein paar Wertungen zu bekommen. Der erste Starter konnte gerade noch seinen ersten Lauf beenden bevor es einen richtigen Schauer gab. Nach einer Stunde durchgehendem Regen haben wir gemeinsam beschlossen den Event zu beenden und direkt zur Siegerehrung überzugehen.

Somit gehen die Ergebnisse der Vorentscheidungen am Samstag in die Gesamtwertung ein. Der erste Platz ging souverän an Denny Pham aus Berlin, der damit seinen ersten COS Sieg feiert. Der schon mehrfache Deutsche Meister Alex Mizurov aus Rasstatt holte sich sicher den zweiten Platz, dicht gefolgt von Christoph Radtke, der damit wieder an der Spitze der Gesamtwertung Street steht.


Read More
Read Less
Get the best in action sports straight to your inbox
More Radness is Imminent...

Mpora © 2014 Factory Media Ltd.